Oldtimertage Berlin

  • Oldtimerreporter "Promo-Truck" im Einsatz in der Classic Remise. 
    Foto: Oldtimerreporter.Haehnel


    „Hier, bitte, alle Termine der Region“, schallt es an der Einfahrt zum Besucher-Oldtimerparkplatz, „…im Oldtimerreporter!“. Ja, hier teilt der Chef noch persönlich aus. Schließlich sind die Oldtimer Tage Berlin-Brandenburg eine der größten, wenn nicht die größte Veranstaltung ihrer Art in der Hauptstadt. Das Wetter lockte auch die Cabriofahrer auf die Straßen und so stand man schon kurz nach Eröffnung in der Warteschlange zum Parkplatz.
    Hier präsentierte sich, neben dem Clubstand des PeReCi, eine bunte Mischung Altblech: von einem unrestaurierter Ford A Tudor, über ein Goggomobil, Mercedes Ponton Kombi, Zastava 750 (bei uns Fiat 600), dessen feurige Variante von Abarth bis hin zu einem Saurer Omnibus. Auch der Aston Martin DB von...