Oldtimer aktuell

Reisegenuss pur: Frank Hartman und Marja Rijerse und ihr W 108.
Foto: Oldtimerreporter.Fröhlich


Es ist ein Klischee: Holländer trifft man überall auf der Welt, vorzugsweise mit dem Wohnwagen hinten dran und gern bei der Kaffeepause am Straßenrand. Wenn allerdings in Portugal ein W 108er Mercedes auftaucht - ohne Anhängerkupplung! - dann ist das ein guter Grund, nachzuhaken. Und überhaupt: Ein dunkelblauer Wagen mit ebensolchem Interieur: Ist das nicht irre heiß?
Frank Hartman und Marja Rijerse haben 3 Wochen Urlaub geplant, und der Benz war fester Bestandteil dieser Pläne. Auch wenn die Fahrzeugwahl bis zum letzten Tag auf der Kippe stand. Frank kommt aus Den Bosch (auch: 's-Hertogenbosch) und ist kein Mercedes-Novize. Seit 20 Jahren schraubt er an Untertürkheimern, in seiner Garage steht ein fast baugleiches Brüderchen des "Reisemobils", toprestauriert. Und damit sind wir bei einem Dilemma, das viele beschäftigen dürfte: Mit dem...

Steffis Oldtimer- UND Camperfreuden. Mehr geht nicht! Fotos: Oldtimerreporter.Fröhlich


Eigentlich sollte es nur etwas Größeres als der T3 sein, mit dem sie bis dato auf Tour waren. Und für einen Ein-Jahres-Trip reichen. Jetzt leben Steffi, Olaf und Hund Lucy schon 8 Jahre in ihrem Mercedes Kurzhauber, offizielle Bezeichnung LA 710, Baujahr 1967, und kein Ende in Sicht. Die drei waren ein paar Tage auf dem Hof von Oldtimerreporter Kai Fröhlich zu Gast, und der hat die Gelegenheit genutzt und etwas Reiseluft geschnuppert.
Der Blog der beiden heißt keine-eile.de, und das ist auch die Maxime: langsam reisen. Eigentlich ist das ideale Reisefahrzeug das Fahrrad, schwört Steffi. Thailand, Laos und die Strecke Istanbul – Bremen haben sie schon unter die schmalen Reifen genommen. Dann nimmst du deine Umgebung wirklich wahr, sagt sie. Im Auto fliegen manche Sachen einfach vorbei. Auch wenn es nur 70 km/h fährt. Ihr LKW ist durch seine 100 PS auf 7,5 t zum Langsamreisen verdonnert. Zudem ist er schon...

Zusätzliche Informationen