Keine Sorge! Sie brauchen weder eine Fahrprüfung noch einen besonderen Führerschein für Oldtimer, wenn Sie in das Hobby einsteigen möchten. Dennoch sind ein paar Tricks und Tipps für Oldtimer-Neulinge nützlich. Die bekommt man beispielsweise bei einem Klub – oder im Kompendium „Oldtimer-Fahrschule“ von Martin Henze. Mit viel Liebe und Herzblut hat der Autor seine Erfahrungen als Oldtimer-Freund zusammengestellt, in Kapiteln, die er „Fahrstunden“ nennt, gut strukturiert und chronologisch sinnvoll zusammengefasst. 256 Seiten sind so entstanden, die zu etwa der Hälfte bebildert sind und keine Langeweile aufkommen lassen.

Besonders gefallen hat uns, dass sich der Autor in der „Fahrstunde 8 – Die weibliche Seite der Szene“ über zehn Seiten ausgiebig mit dem Verhältnis der Frauen zum Oldtimer und zum Auto allgemein beschäftigt hat. So erfährt der geneigte Leser, dass rund die Hälfte der automobilen Damenwelt „…ihrem Auto richtig hinterhertrauern, wenn sie es abgeben müssen“. Schon mal eine gute Voraussetzung für das rostige Hobby.
In der zehnten „Fahrstunde“ ist die wichtige Nachwuchsförderung Thema. Denn die Szene schrumpft.
Ach ja, Nummer neun bietet dann dazwischen zehn Seiten „Oldie-Styleguide“ mit Design-Ikonen überwiegend der Nachkriegszeit: Ob Telefon, Küchengerät, Möbel, Musik oder Kleidung – alles was zum Thema Oldtimerei passen könnte, findet hier Platz. Der Autor konnte hier jedenfalls sein Fachwissen aus seinem zweiten wichtigen Betätigungsfeld „Bauen und Wohnen“ einfließen lassen. Ob das Oldtimerfreunde wirklich brauchen? Ansichtssache.
Interessanter finden wir da schon die technischen Kapitel über Fahrwerk, Bremsen, Wartung oder Pannenhilfe… Hier kann selbst der erfahrene Klassiker-Fan noch den einen oder anderen wertvollen Tipp finden. Sehr gut auch die Checkliste für den Oldtimer-Kauf und die Hinweise für die Wahl der richtigen Zulassung.
Ob der Kauf-Tipp für eine DS / ID  unter der Rubrik „Geht auch noch für Anfänger“ richtig platziert ist, wage ich dann aber doch zu bezweifeln.
Alles in allem aber ein hochwertiges Werk, mit dessen Erwerb man nichts falsch machen kann und das prima als Geschenk - nicht nur für Einsteiger - taugt.

Oldtimer-Fahrschule, 256 Seiten Hardcover
ISBN 978-3-928593-11-3, Verlag Helmut Horn
Preis: 25 Euro, Bezug: Buchhandel und www.oldtimer-fahrschule.de