Garagengold? Quatsch! Geldanlage? Ein Klitzebisschen!
Die große Jugendliebe? Schon eher!

Es ist eben doch die Erinnerung an die allererste bewusste Autoerfahrung.
So auch beim Reinickendorfer Dirk Baade...

Er hat sich vor Jahren einen Passat I gekauft - in gutem Zustand. Aber wie das so ist bei den Brot-und-Butter-Autos: Rostvorsorge war die große Ausnahme. Und jetzt ist dann doch eine gründliche Restaurierung fällig. Wir werden sie begleiten und dokumentieren.
Hören und sehen Sie die (Vor-)Geschichte vom Passat und einem seiner größten Fans jetzt und hier in unserem Web-TV-Beitrag: