Das „Berliner“ VW Bus Festival auf dem Flugplatz in Niedergörsdorf/Altes Lager ist inzwischen eine feste Größe in den Kalendern der Bullifreunde. Sie kommen nicht nur aus dem gesamten Bundesgebiet, auch aus UK, Polen und den Niederlanden waren Fahrzeuge vor Ort. Eine der weitesten Anreisen hatte ein junger Mann aus Russland, der mit einem knallgelben T3 Joker gekommen war. Zu Hause hat er noch einen T2ab, für alles außer Verschleißteile muss er jedoch auf das Angebot in Deutschland oder UK zurückgreifen, wie er leicht frustriert berichtet.

Auf dem Familiencamping stand ein Karmann Gipsy mit deutlicher Patina. Der zweite Eigentümer, ein älterer Herr aus Berlin, zeigt jedoch stolz das Innenleben, das wie neu aussieht. Hier hat schon der erste Eigner viel Liebe und Pflege reingesteckt, sowohl Cockpit als auch Wohnteil zeigen sich ohne Macken oder Verschleiß, das 80er-Jahre-Styling muss man allerdings mögen.
Besonders schön restauriert war ein VW LT der ersten Serie. 1977 brachte Westfalia den „Sven Hedin“ auf Basis eines Hochdach-LT raus. Im Vergleich zum VW Bus bietet er deutlich mehr Platz, so finden sich im LT auch eine Nasszelle sowie eine feste Sitzgruppe. Allerdings fährt man dann eine respektable Schrankwand mit fast drei Metern Höhe spazieren. Kleiner Tipp: Camper auf LT-Basis sind noch erschwinglich.
Feste Programmpunkte des Berliner VW Bus Festivals sind die Ausfahrt in den Fläming, das 1/8-Meile-Rennen, Show & Shine und das Syncro-Buddeln. Letzteres fand dieses Jahr auf dem Gelände des Garnisonvereins St. Barbara direkt in der Nähe statt liegt. Der Garnisonverein bietet an Tagen der offenen Tür Panzer- und Militär-LKW-Fahrten an, jetzt konnten sich die Bullis auf der Offroadstrecke austoben.
Alles in allem eine runde Sache, die das teils neue Veranstalterteam auf die Beine gestellt hat. Mit Duschen, blitzsauberen Toiletten und Brötchenservice stimmte auch das Umfeld, und so werden wir auch nächstes Jahr die Bullifront gen Jüterbog richten.

Kais Bulli-Fotoalbum:
(Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken) Fotos: Oldtimerreporter.Fröhlich

  • 03
  • 16
  • 12
  • 01
  • 11
  • 13
  • 06
  • 15
  • 02
  • 17
  • 14
  • 09
  • 10
  • 04
  • 05

Simple Image Gallery Extended