Region Nordost

Aktiv in der Oldtimerszene und in seinem "Heimat"-Club Victory-Team: Heinz-Peter Freiberg. Foto: Oldtimerreporter.de Luca


Berlin. Wir kennen ihn als Referenten für den Oldtimersport und Sprecher der ADAC-Ortsclubs.
Jetzt ist er - auch - stellvertretender Vorsitzender des ADAC Berlin-Brandenburg und löst damit Dieter Paris ab, der aus Altersgründen ausgeschieden ist.
Am vergangenen Wochenende wurde Heinz-Peter Freiberg, der außerdem Vorsitzender des Victory-Teams Berlin ist, auf der Hauptversammlung im Estrel-Hotel in sein neues Amt gewählt.

Hört man sich in der Oldtimerszene um, wird die einstimmige Entscheidung der Mitglieder durchweg positiv aufgenommen: "So bekommt die Oldtimerei die angemessene Bedeutung im Vorstand!" Oder: "Das kann nur gut für unser Hobby sein!!" lauten die Kommentare von Aktiven.