Oldtimer aktuell

Britische Fahrkultur: Der Triumph TR 6 ist nichts für komfortbetontes Cruisen.      Fotos: berlinreporter.Haehnel


Auch beim inzwischen 27-sten Mal (gestern und heute) ist die Faszination der Oldtimertage Berlin-Brandenburg ungebrochen. Fahrzeugschau, Corso, Rallye, Teile, Modelle und Souvenirs – alles was das Herz der Fans begehrt, wird auf dem Gelände rund um die Classic-Remise an der Moabiter Wiebestraße geboten. Man weiß gar nicht so genau, wohin man zuerst schauen soll. Und so kann unsere Bilderschau natürlich nur ein klitzekleiner Eindruck der Show sein. Viele Spaß dabei!

Bis zum 24. Juni kann der geneigte Fan noch tolle historische VW-Transporter, von den Liebhabern auch Bullis genannt, im Forum Köpenick bewundern. Das Einkaufszentrum liegt direkt am S-Bahnhof Köpenick und ist auch per Auto leicht zu erreichen.
Zwar gibt es nur sechs Ausstellungstücke, aber die sind hochkarätig. Mit einem VW-Plattenwagen, der einst für den Betrieb im Werk zusammengebastelt wurde, ist sogar der Ur-Bulli in der Schau vertreten.
Der Ü-Wagen eines US-Radiosenders ist genau so dabei wie echter Samba-Bus. Ein weiteres Highlight ist eine als Renntransporter umgebaute Pritsche mit historischem Formel-Vau-Renner.

Foto: berlinreporter.Haehnel [S]

Zusätzliche Informationen